Montag, 20. Juni 2011

JPs Garden trifft Ursel



Ich gehöre auch zu den glücklichen, die einen Meter von diesem Traumstoff ergattert haben.

Der Weg zu dem Stoff war ziemlich ungewöhnlich.
Ich habe in Christinas Dawanda Shop zu einem wirklich fairen
 Preis den Stoff entdeckt und gleich bestellt.
( Mir bleibt die Luft weg, wenn ich sehe zu welchem Preis
 der Stoff im Moment bei Dawanda angeboten wird)
Bei der Kaufabwicklung habe ich dann festgestellt, daß sie nur 10 Minuten von mir entfernt wohnt.

Klar, daß ich den Stoff dann selbst abgeholt habe. 
Dabei durfte ich mir auch die anderen Stoffe anschauen - das waren wirklich viele - und sooo schöne.

Manche Stoffe mag ich einfach nicht bestellen ohne sie vorher mal angefasst zu haben.
Aber jetzt sitze ich ja an der Quelle.


Aber eigentlich ging es ja um den JPs Garden Stoff, den ich wirklich ausgiebig gestreichelt habe.

Irgendwann wollte ich ihn dann aber auch mal anschneiden.
Lange überlegt und dann für eine Ursel entschieden.

Ich finde ein gutes Team, da brauchst gar keinen Schnick Schnack mehr.

Hier ein paar Fotos.
Die Hose ist in meine Wunderkiste gewandert,
hier passt sie leider keinen mehr.










Kommentare:

  1. .....die ist aber wirklich mit einem besonders schönen Stöffchen vernäht;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  2. ein herrlicher Stoff.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen